Süsse Inspiration: Waffeltorte zum selber machen 12. Juli 2018

Von Sophie Essen

Heute möchten wir Euch mal wieder mit einer süssen Inspiration den Tag versüssen. 🙂 Um etwas Vielfalt unter Cupcakes, Kuchen, Glace und Co. zu bringen haben wir uns etwas ganz Besonderes überlegt: die Waffeltorte! Cremig, süss, fluffig und mit frischen Beeren passt sie perfekt zu den wärmeren Temperaturen und kommt bestimmt gut an! Wie Du unsere Waffeltorte selber machen kannst, erfährst Du hier in unserem Blogbeitrag. 🙂 

So schnell ist eine Waffeltorte verspeist

Das Rezept zum Waffeltorte selbermachen

Um unsere Waffeltorte selber machen zu können, braucht es gar nicht viel – natürlich brauchst Du aber ein Waffeleisen. Besonders schön ist die Torte, wenn Deine Waffeln gross und rund sind, also schon eine natürliche Tortenform besitzen. 

Waffeltorte mit frischen Beeren

Waffeltorte mit frischen Beeren

Zutaten

Für den Waffelteig:
2 Eier
60 g feiner Zucker
80 g flüssige Butter
130 g Mehl
1 TL Backpulver
150 ml Vollmilch
1 Prise Salz
Für die Creme:
130 g Himbeeren
130 g Heidelbeeren
130 g Erdbeeren
225 g Schlagrahm
Salz
4 EL Zucker
225 g Mascarpone

Zubereitung

  1. Alle Zutaten für den Waffelteig in einer grossen Schüssel miteinander vermischen, bis ein glatter Teig entsteht. Waffeln in einem grossen, runden Waffeleisen zubereiten, bis der gesamte Teig verbraucht ist, dann Waffeln abkühlen lassen.
  2. Beeren sorgfältig abwaschen, die Hälfte aller Beerensorten bei Bedarf in kleine Stückchen schneiden, den Rest trocken tupfen und zunächst beiseitelegen. Schlagrahm mit 1 Prise Salz mit dem Handrührgerät steif schlagen. Zucker und Mascarpone vorsichtig unterheben.
  3. 2 EL der Mascarpone-Rahm-Creme auf einer Waffel verstreichen, dann mit einigen Beerenstückchen bestreuen. Alles mit einer weiteren Waffel toppen, deren Oberseite wieder mit Creme bestreichen und mit einigen Beerenstückchen versehen. Diesen Vorgang wiederholen, bis 5 Waffeln übereinanderliegen. Restliche Creme auf der obersten Waffel verteilen und mit den beiseitegelegten ganzen Beeren dekorieren.
  4. Fertige Waffeltorte mindestens 1 Std. in den Kühlschrank stellen, bevor sie serviert wird. Vorsichtig in Stücke schneiden und dann sofort geniessen.
Waffeltorte selber machen Schritt 1
Waffeltorte selber machen Schritt 2
Waffeltorte selber machen Schritt 3

Übrigens: Verzieren kannst Du Deine Waffeltorte natürlich auch anders: Schokoladensplitter, Puderzucker, bunte Zuckerstreusel… alles ist erlaubt! Spätestens nach dem ersten Versuch merkst Du bestimmt: Eine Waffeltorte selber machen ist kinderleicht. 🙂

Suchst Du noch weitere Rezepte für feine Desserts? Dann probier doch auch mal unser Kokos-Couscous-Mousse mit Waldbeeren und Pistazien oder die gebackene Birnen mit Honig und Nüssen.

Wir wünschen Dir viel Freude beim Zubereiten, Verzieren und natürlich auch beim gemeinsamen Geniessen!

Dein HelloFresh Team

Letzter Beitrag
DIE Snacks für Deinen Fussballabend DIE Snacks für Deinen Fussballabend
Nächster Beitrag
Süsskartoffel-Toasts selber machen Süsskartoffel-Toasts selber machen

Das könnte Dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .