Unsere liebsten Smoothie Rezepte #1

25. August 2016
Von Sophie Essen

    Smoothie Rezepte: Regenbogen

    Einmal den Regenbogen bitte! Das macht gute Laune und versorgt Euren Körper mit Vitaminen 🙂 Gerade wenn mal nicht so gutes Wetter ist, holen wir uns den Sommer ganz fix ins Glas. Und überhaupt: Smoothies gehen einfach immer! Deswegen stelle ich Euch heute einen Teil unserer liebsten Smoothie Rezepte vor.

    Schnell gemacht und praktisch für unterwegs – das ist der Smoothie. Wenn man sich umschaut, schlürfen geradezu alle Leute immer und überall die kleinen Vitaminbomben. Was Ihr dabei allerdings beachten sollt, dass auch hier das Motto «Alles in Massen» gilt.

    Mix it up

    Wir haben 6 tolle und wahnsinnig feine Smoothies kreiert, die ich heute gerne mit Euch teilen möchte.

    Das gelbe Geschmackserlebnis

    Unsere liebsten Smoothie Rezepte: gelb

    Für unser gelbes Geschmackserlebnis braucht Ihr:

    • 200ml Wasser
    • 1 Mango
    • ½ Cantalope Melone
    • 1 Scheibe Ingwer
    • 1 Stängel Zitronenmelisse
    • ½ Zitrone

    Die Zutaten grob kleinschneiden und in den Mixer (oder Thermomix, wenn vorhanden) geben. Bis zur gewünschten Konsistenz mixen und im Anschluss in einem Glas servieren

    Der violette Vitaminlieferant

    Unsere liebsten Smoothie Rezepte: violett

    Für unseren violetten Vitaminlieferanten braucht Ihr:

    • 200ml Wasser
    • 125g Brombeeren
    • 125g Heidelbeeren
    • 2 Feigen
    • 1 Tl Goji-Beeren
    • 1 cm Bourbon-Vanilleschote

    Einfach alle Zutaten in den Mixer geben, servieren und geniessen. Dieser ist mein persönlicher Favorit, da er eine besondere Süsse durch die Feigen bekommt – Mhmm… so lecker!

    Der grüne Genuss

    Unsere liebsten Smoothie Rezepte: grün

    Für unseren grünen Genuss braucht Ihr:

    • 200ml Wasser
    • 2 Kiwis
    • ½ Birne
    • 2 Blätter Minze
    • 2 Blätter Basilikum
    • 1 Hand Babyspinat
    • ½ Zitrone

    Auch hier alle Zutaten mixen und geniessen 🙂

    All unsere Smoothie Rezepte könnt Ihr natürlich anstatt mit Wasser auch mit Kokoswasser oder Milch zubereiten. Der Geschmack ist etwas anders, aber dennoch super fein!

    Jetzt wünsch ich Euch ganz viel Freude beim Ausprobieren und drauf losmixen! Der zweite Teil kommt im Laufe dieser Woche, sodass Ihr Euch nächste Woche so wie Leonie und ich durch den Regenbogen trinken könnt 😉

    Eure Sophie

    Letzter Beitrag
    Tipps zum Grillen: Mayonnaise selber machen Tipps zum Grillen: Mayonnaise selber machen
    Nächster Beitrag
    1. Teil Hinter den Kulissen: Unser Team 1. Teil Hinter den Kulissen: Unser Team

    Das könnte Dir auch gefallen

    Hinterlasse einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.