Bananenbrot verschenken

20. Dezember 2016
Von Aline Kochen & Backen
    Jump to recipe

    Bananenbrot ohne Zucker: Zutaten

    Nur noch vier Tage bis zum grossen Fest. Die meisten Einkäufe stehen noch an und bis dort müssen die jetzigen Vorräte noch geleert werden. Habt ihr noch vorige Bananen?  Schon bald werden sie braun und viele Menschen verwenden sie dann nicht mehr. Wir zeigen Euch, wie ihr daraus ein tolles, selbstgemachtes Weihnachtsgeschenk zaubert!

    Das Beste an unserem Bananenbrot: Ihr schlagt zwei Fliegen mit einer Klappe! So könnt Ihr die Bananen, die Ihr ansonsten eventuell weggeschmissen hättet noch verwenden. Und durch den hohen Reifegrad der Banane kommt Euer Bananenbrot ohne Zucker aus! Das nenne ich mal eine Win-Win-Situation 😉 Ein zusätzliches Plus: Ihr habt ein liebevolles Weihnachtsgeschenk für Eure Liebsten.

    Bananenbrot ohne Zucker: Ergebnis

    Mein Tipp: Mir schmeckt es am Besten am 2. Tag nach dem Backen, wenn es richtig schön saftig ist und der Geschmack durchgezogen ist 😉

    Ich wünsche Euch ganz viel Freude beim Backen und Verschenken!

    Letzter Beitrag
    Ananas Smoothie Bowl Ananas Smoothie Bowl
    Nächster Beitrag
    Selbstgemachtes Pesto Selbstgemachtes Pesto

    Das könnte Dir auch gefallen

    Hinterlasse einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.